MADE IN FRANCE

Das Haus Lafont setzt seit über 40 Jahren auf die Produktion in Frankreich und unterhält eine enge Partnerschaft mit der im französischen Jura ansässigen Familienmanufaktur THIERRY SA. Mit dieser Zusammenarbeit bleibt die Tradition der Brillenfertigung gewahrt und der Leidenschaft für schöne Produkte wird Respekt gezollt. Man stützt sich auf ein Know-how, das handwerkliche Arbeit mit Spitzentechnologie kombiniert und eine unbestrittene Fertigungsqualität und kreative Vielfalt von internationalem Renommee gewährleistet. Mit der Zertifizierung französische Herkunft garantiert („Origine France Garantie“) macht sich Lafont die Transparenz der Herkunft und die Rückverfolgbarkeit der Produkte zunutze.

 

FRANZÖSISCHES SAVOIR-FAIRE

Das französische Savoir-Faire im Brillengewerbe ist eine fein abgewogene Mischung aus fachhandwerklicher Tradition und Spitzentechnologie. Qualität bei der Produktion, große Fachkompetenz und Kreativität garantieren seine weltweite Anerkennung.

Diese Tradition wird im Haut-Jura, der Wiege des französischen Brillenmetiers, von Generation zu Generation weitergegeben.
Präzises Handwerk und fachspezifische Begriffe kennzeichnen dieses einzigartige Know-how: manuelles Polieren und Hochglanzpolieren der Fassungen, manuelles Feinschleifen der Acetat-Nasenstege für mehr Tragekomfort, zweifarbige Wischbehandlung von Metallfassungen, aber auch Spitzentechnologie wie zum Beispiel der Präzisionszuschnitt von Acetatplatten mit 5-Achs-Bearbeitungszentren, Lasergravur und Hochfrequenz-Verklebung.

28 TONNEN, jährlicher Verbrauch an Azetat
30 GRAMM, dur chschnittliches Gewicht einer Brille
39 Departement Jura, Ort, an dem die Fassungen produziert werden (Manufaktur befindet sich in Morbier)
95% unserer Kollektion ist Made in France
330 000, Anzahl von Fassungen, die pro Jahr produziert werden
200 Anzahl von Arbeitsgängen,die zur Erstellung einer Fassung nötig sind
120, Anzahl an Modellen, die in einer Kollektion sind
234, Anzahl an Farben, die in einer Kollektion sind (davon 80% exklusive Farben)
120, Menge an Augenpaaren, die an der Erstellung unserer Fassungen gearbeitet haben
 

OFG – FRANZÖSISCHE HERKUNFT GARANTIERT

Als traditionsreicher Eckpfeiler in der französischen Fertigung haben wir uns bei Lafont für die OFG-Zertifizierung (Origine France Garantie, d.h. Garantie der französischen Herkunft) entschieden. Diese Zertifizierung erhielten wir nach der Prüfung unserer Unterlagen und unserer Herstellungskette durch eine akkreditierte unabhängige Zertifizierungsstelle (Bureau Veritas) im Mai 2016. Bis heute sind mehr als 80 % unseres Angebots OFG-zertifiziert, das sind mehr als 500 Modelle unserer Kollektion.


Die Hauptkriterien für den Erhalt dieser Zertifizierung sind folgende:
· Die Fertigung von Mittelteilen und Brillenbügel findet in Frankreich statt.
· 50 % des Selbstkostenpreises eines Einzelprodukts müssen in Frankreich erwirtschaftet werden.

Konkret bedeutet dies, dass die Herstellung der Mittelteile und Bügel, Oberflächenbehandlung, Politur, Montage und Endbearbeitung systematisch in Frankreich in einer französischen Manufaktur durchgeführt werden.

Dieses langjährige Engagement unseres Unternehmens entspricht der Nachfrage des Marktes:
· Für 93 % der Franzosen* bietet ein französisches Produkt eine wichtige Qualitätsgarantie.
· Für 66 % der Franzosen* ist die Bevorzugung von in Frankreich hergestellten Produkten ein grundlegender Trend, der sich künftig weiter entwickeln wird.
· Mehr als 90 %* der Franzosen befürworten noch strengere Warenzeichen als das „Made in France“.

* Quelle: Zahlen von PRO France